Sie sind hier: Startseite » Unsere Bäckerei » History

Wie alles begann – Die Geschichte einer Bäckerfamilie

Am 28.4.1894 kauften Kaspar und Josefa Rieser aus Oberstaufen die Bäckerei Huber in Gestratz, eine Gemeinde zwischen Isny und Lindenberg im Allgäu.

Die Bäckereieinrichtung und das Brennholz kosteten damals 5000,24 Mark. Kaspar Rieser führte die Bäckerei 56 Jahre lang. Mit 86 Jahren übergab er schließlich den Betrieb seinem jüngsten Sohn Alfons. Auch dessen Bruder August, geboren 1894, machte sich nach Lehrjahren in Weißensberg bei Lindau und Gesellenjahren im schweizerischen Lugano 1919 selbstständig. Zusammen mit seiner Frau Franziska eröffnete er in Simmerberg im Allgäu eine Bäckerei mit Café und Wirtschaft samt einem großen Saal. Diese Bäckerei wird heute noch als Familienbetrieb von Hans Georg Rieser geführt.

Im Zweiten Weltkrieg musste August Rieser sechs Tage vor Kriegsbeginn einrücken und war bis April 1940 bei einer Feldbäckerei im Einsatz. Der Krieg und seine Folgen prägten das Berufsleben von Georg und August junior, die beiden Söhne von August.

Georg Rieser, der ältere Sohn, hatte ebenfalls Bäcker gelernt, war jedoch jahrelang in Gefangenschaft. So gab August junior seine Oberschulausbildung auf, um ebenfalls das Bäckerhandwerk zu erlernen.

Als Georg 1953 aus der Gefangenschaft zurückkam, zog August junior mit seiner Frau Anny und dem zweijährigen Peter nach Friedrichshafen. Hier pachteten sie am 1. Januar 1954 von den drei Schwestern Rommelspacher deren Bäckerei in der Karlstraße 17.

Im bitterkalten Winter 1962/63, während der „Seegfrörne", fand der Umzug in die neu gebaute Bäckerei nach Jettenhausen statt.

Im August 1971 verunglückte August junior beim Bau eines Backofens im Alter von nur 46 Jahren tödlich.

Der damals 19-jährige Peter kehrte von seinen schweizerischen Gesellenjahren zurück, machte sofort die Meisterprüfung und übernahm die Leitung der Backstube in bereits vierter Generation.

Ab 1978 zeichnete Peter Rieser zusammen mit seiner Frau Regina für den Familienbetrieb verantwortlich, in den auch die drei Kinder Marcel, Stefanie und Fabienne hineinwachsen.

Am 1. Januar 2011 fand eine Umfirmierung statt und die Bäckerei Rieser GmbH wurde gegründet. Seither führt die Familie Rieser den Bäckereibetrieb stetig in eine gute und erfolgreiche Zukunft, immer offen für Neues und doch tief verbunden mit der alten Backtradition.

Am 1.1.2013 wurde die Bäckerei Rieser GmbH an Herrn Dirk Schwarz  und seine Frau Cornelia Schwarz übergeben, diese wollen die Tradition der Bäckerei Rieser in allen Bereichen fortführen.

Kaspar Rieser
Kaspar Rieser
Bäckerei in Simmerberg
Bäckerei in Simmerberg
Feldküche
Feldküche
Baustelle Jettenhausen
Baustelle Jettenhausen
3 Generationen
3 Generationen